Erfolgsgeschichte

400 % mehr Einsparungen durch unternehmensweites Teamwork

Erfolgsgeschichte als PDF downloaden
Branche
Elektrotechnik
Mitarbeitende
550
Sitz
Harsewinkel
Titelbild des Blogartikels
Ergebnisse auf einen Blick:
13
Involvierte Abteilungen
+200
Wertsteigernde Maßnahmen
+300 %
Umgesetzte Maßnahmen
+400 %
Mehr Finanzeffekte
13
Involvierte Abteilungen
+200
Wertsteigernde Maßnahmen
+300 %
Umgesetzte Maßnahmen

Der Antriebssystem-Hersteller Marantec wollte das Unternehmen transformieren, um Einsparmaßnahmen effektiver zu steuern, Fortschritte transparenter darzustellen und Erfolge messbar zu machen. Die zentrale Cloud-Plattform von Valuedesk befähigt das Marantec-Team heute, effektiv zusammenzuarbeiten, Einsparmaßnahmen werksübergreifend umzusetzen und die jährlichen Einsparungen signifikant zu steigern.

„Ohne Valuedesk hätten wir Einsparungen in dieser Systematik und in dieser Höhe nicht realisieren können.“
Kerstin Hochmüller
CEO

Herausforderungen

Im Februar 2019 befand sich Marantec mitten in einer umfassenden Transformation mit dem Bestreben, durch eine Intensivierung der internen und externen Vernetzung die Markposition auszubauen. Hinsichtlich der internen Seite legte das Unternehmen besonderes Augenmerk auf die kollaborative Generierung von Einsparungen. Für die Umgestaltung des Savingsprozesses kam nur eine nachhaltige und spezialisierte Softwarelösung in Frage, die das Marantec-Team befähigen sollte, systematisch und konsequent Einsparmaßnahmen durchzuführen.

Die Ziele des Projektes bestanden darin,

  • Einsparungen in Millionenhöhe zu generieren,
  • versteckte Einsparpotenziale durch die eigenen Mitarbeiter zu identifizieren und neue Einsparideen zu erfassen,
  • die Kostensensibilität der Mitarbeiter zu steigern,
  • die Geschwindigkeit in der teamübergreifenden Umsetzung von Einsparmaßnahmen zu erhöhen,
  • sowie die kollaborative Umsetzung digital durchzuführen, um Informationen zu zentralisieren, eine effektive Steuerung durch das Management zu ermöglichen und Erfolge auszuwerten.

Fokus: Marantec suchte nach einer teamorientierten Lösung

Alle Funktionen sollten für eine effektive Umsetzung von Einsparungen in einer zentralen Software vereint sein, die so benutzerfreundlich ist, dass sie von Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen ohne großen Schulungsaufwand eingesetzt werden kann.

Als optimale Lösung für diese Herausforderungen stufte Marantec das Value Management System (VMS) von Valuedesk ein. Die Softwarelösung ist zum einen spezialisiert auf das Thema Savings und stellt zum anderen eine intuitive Kollaborationsplattform dar.

Die Freischaltung und Anpassung des Systems wurde innerhalb von einer Woche durchgeführt; das Onboarding der Mitarbeiter aus vielen verschiedenen Abteilungen erfolgte in kurzen Workshops und Schulungen. Ausgehend von dieser Basis wurde der Savingsprozess bei Marantec über die folgend aufgeführten Lösungspunkte digitalisiert, demokratisiert und beschleunigt.

Die Marantec Firmenzentrale in Harsewinkel
Die Marantec Firmenzentrale in Harsewinkel

Die Softwarelösung von Valuedesk ermöglicht es,

  • Einsparmaßnahmen systematisch umzusetzen mit dem Ziel, Ergebnisse zu analysieren und Erfolge zu maximieren,
  • crossfunktional in einem zentralen, intuitiv bedienbaren System zusammenzuarbeiten,
  • das Thema Savings im Unternehmen zu revitalisieren und die Relevanz für Mitarbeiter zu erhöhen,
  • neue Anregungen für Einsparmaßnahmen unter 130 integrierten Methoden zu entdecken,
  • jederzeit den Status von Einsparmaßnahmen, Verantwortlichkeiten, Deadlines und die gesamte Kommunikation zu sehen.

Valuedesk wird mittlerweile an allen Marantec-Standorten genutzt, sodass Lerneffekte geteilt werden können. 

„Wir haben viele Inter-Company-Themen. Durch Valuedesk wird die werksübergreifende Kollaboration stark gefördert. Vor allem im Einkauf und in der Fertigung entstehen starke Synergien.“

Eva Stankewitz, Head of Operations

On Track: Die regelmäßigen Valuedesk-Workshops sind besonders wirkungsvoll

„Sie führen stets zum regen Austausch zwischen Mitarbeitern. Daraus entsteht ein großer Teil unserer Einsparideen.“ Den Überblick behält Eva Stankewitz mithilfe des Kanban-Boards, auf dem alle Maßnahmen mit Detailinformationen entlang der Umsetzungsphasen angeordnet sind und sich so effektiv steuern lassen. „Für mich als Prozessverantwortliche ist dieser Überblick ein besonders praktisches Feature.“

Marantec schätzt zudem den besonderen Mehrwert der persönlichen Begleitung mit umfangreichen Analysen, Benchmarks und Handlungsempfehlungen zur kontinuierlichen Steigerung der Einsparungen. 

„Die Aktivität der Mitarbeiter in Bezug auf Einsparmaßnahmen hat sich vervielfacht. Auch die Kostensensibilität hat sich deutlich erhöht.“

Eva Stankewitz, Head of Operations

Neugierig geworden?
Warum starten Sie nicht Ihre eigene Erfolgsgeschichte?

Demotermin vereinbaren

Mehr Erfolgsgeschichten entdecken